Jobs Detail Image

Fachbereichsleiterin (m/w/d) Baudurchführung

Kiel

Die Aufgaben:

Sie werden in unserem Geschäftsbereich Bundesbau, Fachbereich Baudurchführung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eingestellt. Eingesetzt werden Sie in der Zentrale Kiel.

Der Geschäftsbereich Bundesbau setzt in der Bauherrenvertretung der Bundesrepublik Deutschland ein Bauvolumen von 110 Millionen Euro pro Jahr um. Er realisiert Projekte für die Bundeswehr sowie für Verwaltungs-, Bildungs- und Forschungsgebäude des Bundes in Schleswig-Holstein. Neben den Bauaufgaben erbringt der Geschäftsbereich zentrale Dienstleistungen für Bundes- und Landesbau, darunter das Vergabewesen und die elektronische Vergabeplattform (e-Vergabe). Rund 390 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten aktuell für den Geschäftsbereich.

  • Leitung des Fachbereiches Baudurchführung mit ca. 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Ihr Profil - Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer wissenschaftlicher Hochschulabschluss
  • Die Laufbahnbefähigung für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst ist wünschenswert
  • Ausgeprägte Befähigung zur Mitarbeiterführung und –motivation sowie zum optimalen Personaleinsatz
  • Kompetenz zur Förderung der Chancengleichheit
  • Berufserfahrung in der Abwicklung von Hochbaumaßnahmen bzw. im Projektmanagement, möglichst im öffentlichen Bauwesen
  • Erfahrung in der Führung eines größeren Personalkörpers
  • Bereitschaft, Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten und umzusetzen
  • Sehr gute Kenntnisse des öffentlichen und privaten Baurechts
  • Fundierte Kenntnisse des anzuwendenden Verfahrens- und Bauverwaltungsrechts, HOAI, VHB, VOB, RBBau, Haushaltsrecht
  • Kenntnisse des Arbeits-, Tarif- und Dienstrechts sowie der Kosten- und Leistungsrechnung

Unser Profil - Das bieten wir:

Bei der ausgeschriebenen Position handelt es sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, welches grundsätzlich teilzeitfähig ist. Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe E15 TV-L bzw. BesGr. A15. Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten werden angeboten.

Die GMSH möchte im Interesse der beruflichen Gleichstellung ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern bei ihren Beschäftigten erreichen. Daher sehen wir Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Details

Unternehmen

Gebäudemanagement Schleswig Holstein AöR (GMSH)

Einsatzort

Kiel

Bewerbungsfrist

Entgelt / Besoldung

ab 64000

Art der Beschäftigung

unbefristet Vollzeit; teilzeitfähig

Erforderliche Qualifikation

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer wissenschaftlicher Hochschulabschluss, die Laufbahnbefähigung für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst ist wünschenswert

Sonstige Anforderungen

Fähigkeit zum systematischen Denken und Arbeiten und zur Strukturierung und Optimierung von Arbeitsabläufen, fundierte Kenntnisse der gängigen EDV-Supportsysteme, Verantwortungsbewusstsein und Entschlusskraft sowie Organisationsfähigkeit und Durchsetzungsfähigkeit sowie Führerschein der Klasse B/3 und die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Dienstreisen

Ihr Kontakt
Kay-Olaf Wulff

Telefon: 0431 599-1183

Schriftlich

Gebäudemanagement Schleswig Holstein AöR

Geschäftsbereich Personal, Fachbereich Personalwirtschaft

Gartenstr. 6

24103 Kiel