Jobs Detail Image

Ingenieurin (m/w/d) der Fachrichtung Architektur/Hochbau im Zuwendungsbau

Kiel

Die Aufgaben:

Sie werden in unserem Geschäftsbereich Landesbau, Fachbereich Grundsatz, Steuerung, Baurecht, Fachgruppe Zuwendungsbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eingestellt. Eingesetzt werden Sie in der Zentrale Kiel.

Wir prüfen und beraten für das Land S.H. und den Bund, die mit Zuwendungen finanzierten Umbau- Sanierungs- und Neubauvorhaben, wie z.B. Museen, Musiktheater, Kirchen, Forschungseinrichtungen, Labore, Schwimmbäder u.v.a. Sie haben Interesse an Energieeffizienz, Baukultur, Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit, wirtschaftlichem Einsatz von öffentlichen Mitteln? Und Sie haben Kenntnisse in allen Bereichen und Phasen des Bauens? Dann suchen wir Sie!
 

  • Fachliche Beratung und Unterstützung der Zuwendungsempfänger bei der Aufstellung von Antragsunterlagen
  • Baufachliche Prüfung der Zuwendungsbau Anträge
  • Überprüfung der Bauausführung auf Einhaltung der Bedingungen und Auflagen aus dem Zuwendungsbescheid
  • Mitwirkung und Unterstützung der Zuwendungsempfänger bei der Aufstellung von Verwendungsnachweisen nach Fertigstellung der Baumaßnahme
  • baufachliche Prüfung der Verwendungsnachweise

Ihr Profil - Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur/Hochbau bzw. ein vergleichbarer Hochschulabschluss
  • Langjährige Erfahrung in der öffentlichen Bauverwaltung in der Planung, Ausschreibung, Vergabe und Baudurchführung oder in der Projektleitung
  • Fundierte Kenntnisse des anzuwendenden Verfahrens- und Bauverwaltungsrechts z.B. GWB, VgV, VOB, VHB, HOAI sowie des Haushaltsrechts
  • Umfangreiche Kenntnisse des öffentlichen und privaten Baurechts
  • Besondere Kenntnisse im nachhaltigen Bauen, Energieeffizenz sowie Barrierefreiheit

Unser Profil - Das bieten wir:

Bei der ausgeschriebenen Position handelt es sich um ein unbefristetes Teilzeitarbeitsverhältnis. Die Stelle ist je nach fachlichen und persönlichen Voraussetzungen bewertet bis Entgeltgruppe E12TV-L bzw. BesGr. A12. Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten werden angeboten.

Die GMSH möchte im Interesse der beruflichen Gleichstellung ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern bei ihren Beschäftigten erreichen. Daher sehen wir Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Details

Unternehmen

Gebäudemanagement Schleswig Holstein AöR (GMSH)

Einsatzort

Kiel

Bewerbungsfrist

Entgelt / Besoldung

ab 46000

Art der Beschäftigung

unbefristet Vollzeit; teilzeitfähig

Erforderliche Qualifikation

Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Hochbau/Architektur oder eine vergleichbare Qualifikation

Sonstige Anforderungen

Fähigkeit zum systematischen Denken und Arbeiten sowie zur Strukturierung und Optimierung von Arbeitsabläufen, Fundierte Kenntnisse der einschlägigen EDV-Support-Systeme, Durchsetzungsfähigkeit, Teamorientierung und Verhandlungsgeschick, Führerschein der Klasse B/3

Ihr Kontakt
Cindy Schwalger

Telefon: 0431 599-1170

Schriftlich

Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR

Geschäftsbereich Personal

Gartenstraße 6

24103 Kiel