Jobs Detail Image

Projektleitung (m/w/d) im Bereich Nachhaltiges Bauen

Kiel

Die Aufgaben:

Sie werden in unserem Geschäftsbereich Landesbau, Fachbereich Planung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Kiel eingestellt. Mobile Arbeit ist ein fester Bestandteil unserer flexiblen Arbeitswelt. Daher können wir Ihren Dienstort in Kiel um weitere Bürostandorte in Schleswig-Holstein ergänzen und flexibel an Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche anpassen. 

Nachhaltiges und zukunftsorientiertes Bauen ist Ihnen ein echtes Herzensanliegen? Dann verstärken Sie mit Ihrer Expertise unser Team unterschiedlichster Nachhaltigkeitsexperten (m/w/d) und treiben Sie gemeinsam mit uns die Innovation des Bauwesens im Sinne der Klimaschutzstrategie des Landes Schleswig-Holsteins aktiv voran. Sie entwickeln mit uns ganzheitliche Prozesse zur Umsetzung nachhaltiger und ökologischer Konzepte in Landesdienststellen, von der Polizeistation, über das Laborgebäude bis hin zur Justizvollzugsanstalt. Dabei implementieren Sie innovative Techniken sowie effiziente Energiesysteme und steuern die Energieberatung als eines der zentralen Themen des ganzheitlich betrachteten Lebenszyklus von Gebäuden. Seien Sie Innovationstreiber für den Klimaschutz in Schleswig-Holstein, unterstützen Sie das Erreichen klimapolitischer Zielsetzungen und gestalten Sie die Energiewende unseres Landes aktiv durch praxisnahe, bauliche Lösungen mit.

Wesentliche Aufgaben dabei sind:

  • Praxisorientierte Umsetzung der Klimaschutzstrategie des Landes SH
    • Implementierung nachhaltiger Ziele und energieeffizienter Lösungen in anstehenden Baumaßnahmen
  • Entwickeln einer ganzheitlichen Betrachtungsweise des Lebenszyklus landeseigener Gebäudeportfolios aus energetischer und nachhaltiger Sicht, von der kleinen Polizeistation bis hin zum Laborgebäude der CAU 
    • Beratung, Mitentwicklung und Abstimmung von baulichen Kopplungsmaßnahmen im Zuge der energetischen Gesamtsanierung unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Kriterien
    • Mitwirkung bei der Erstellung und Begleitung von Gebäudesanierungskonzepten 
    • Begleitung der Erarbeitung von Musterplanungen und serieller Baustandards im Landesbau
  • projektübergreifende Tätigkeit im Rahmen einer Schnittstellenfunktion in Fragen des nachhaltigen Bauens
    • Überarbeitung, Gestaltung und Modellierung der Prozesse des internen Wissenstransfers zu den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz zwischen unterschiedlichen Teams innerhalb der GMSH im Rahmen des Change Managements
  • Unterstützung bei der Implementierung der Klimaschutzstrategie in das Digitalen Immobilienmanagement (DIM) 
     

Ihr Profil - Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen oder vergleichbares baubezogenes Studium
  • Berufserfahrung als Projektleitung (m/w/d) (Steuerung von Kosten, Terminen, Qualitäten) oder vergleichbare fachliche Kenntnisse im Rahmen des Projektmanagements in den o.g. Themengebieten
  • Weiterbildung zum/zur Energieberater/in (m/w/d) und BNB Berater/in (m/w/d) von Vorteil, alternativ die Bereitschaft diese im Rahmen einer Weiterbildung zu erwerben
  • Erfahrung bei der Durchführung und Abwicklung größerer Bauvorhaben, vorzugsweise im öffentlichen Bauwesen oder im Bereich des Nachhaltigen Bauens
  • Kenntnisse des öffentlichen und privaten Baurechts, z.B. HOAI, VOB, LBO SH und idealerweise des Baunebenrechts GEG, EWKG

Unser Profil - Das bieten wir:

  • Vergütung nach Tarifvertrag in Entgeltgruppe 12 TV-L -bzw. BesGr. A12 sowie jährliche Sonderzahlung und regelmäßige Tariferhöhungen
  • Zukunftssicheres, unbefristetes Arbeitsverhältnis bei 38,7 Wochenstunden in Vollzeit, welches grundsätzlich auch teilzeitfähig ist
  • flexible Arbeitszeitmodelle wie beispielsweise Home-Office oder mobiles Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub sowie Zeitausgleich bei Überstunden
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote

Alle Benefits ansehen

Die GMSH möchte im Interesse der beruflichen Gleichstellung ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern bei ihren Beschäftigten erreichen. Daher sehen wir Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Details

Unternehmen

Gebäudemanagement Schleswig Holstein AöR (GMSH)

Einsatzort

Kiel

Bewerbungsfrist

Entgelt / Besoldung

von 45500 bis 71500 Jährlich

Art der Beschäftigung

unbefristet Vollzeit; teilzeitfähig

Erforderliche Qualifikation

Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen oder vergleichbares baubezogenes Studium

Sonstige Anforderungen

Fundierte Kenntnisse der gängigen DV-Support-Systeme und EDV-Supportsysteme; Wirtschaftliches und technisches Verständnis sowie Fortbildungsbereitschaft zu nachhaltigkeitsbezogenen Thematiken; Verantwortungsbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit sowie Moderations- und Präsentationskenntnisse; Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Dienstreisen innerhalb von Schleswig-Holsteins

Herunterladen als PDF
Ihr Kontakt
Stefanie Kaelcke

Telefon: 0431 599-2402

Schriftlich

Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR

Geschäftsbereich Personal

Küterstraße 30

24103 Kiel