Arbeitsleben |

Doppelsieg bei Focus: GMSH zwei Mal auf Platz 1

Jährlich wertet das Wirtschaftsmagazin Focus Deutschlands beste Arbeitgeber und Deutschlands besten Ausbildungsbetriebe aus. 2020 erreichen wir bei beiden Studien jeweils den 1. Platz in der Branche Öffentlicher Dienst.

Deutschlands beste Arbeitgeber

Wir sind der beste deutsche Arbeitgeber in der öffentlichen Verwaltung. Focus-Business veröffentlichte mit seiner Ausgabe vom 18. Februar 2020 Deutschlands beste Arbeitgeber. Analysiert wurden mehr als 900.000 Unternehmen und rund vier Millionen Bewertungen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auf der Internet-Plattform Kununu. Die Studie wurde in einem mehrstufigen Verfahren erstellt.

Bewertungsgrundlage

Um in die Auswahl zu kommen, mussten die Unternehmen ihren Sitz in Deutschland haben und über 500 Personen beschäftigen. Zudem mussten mindestens 50 Bewertungen auf der Plattform Kununu vorliegen – die GMSH hat aktuell über 270 Bewertungen. Des Weiteren musste ein Bewertungsdurchschnitt von 3,0 Sternen von 5 möglichen erreicht sein – die GMSH hat 4,09 Sterne. Der Punktwert zwischen 100 und 200 errechnete sich aus dem Bewertungsschnitt und der Anzahl der Bewertungen auf Kununu. Insgesamt wurden 1.000 Unternehmen ausgezeichnet.

Focus-Bewertung: GMSH auf Platz 1

Als Anstalt des öffentlichen Rechts ist die GMSH in der Branche Öffentliche Verwaltung bewertet worden. Durch unsere überdurchschnittlichen Werte auf der Arbeitgeberbewertungsplattform Kununu sind wir mit 164,2 Punkten auf Platz 1. Das nachfolgende Unternehmen liegt mit 150,1 Punkten weit hinter uns.

Deutschlands besten Ausbildungsbetriebe

Die GMSH zählt zum dritten Mal in Folge zu den besten Ausbildungsbetrieben Deutschlands. 2020 stehen wir erstmals mit 100 Punkten an der Spitze des Rankings und bilden das Benchmark für die Branche Öffentlicher Dienst. Das Wirtschaftsmagazin Focus Money hat die 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen zu ihrer Ausbildungsqualität befragt und so am 28. März einen Ausbildungsatlas für Deutschland erstellt. Als datengetriebene Studie fundiert die Auswertung auf zwei Säulen: Dem Social Listening und einen von den untersuchten Unternehmen selbst ausgefülltem strukturierten Fragebogen.

Bewertungsgrundlage

Die Auszeichnung Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe wurde anhand der erreichten Punktzahl im Gesamtranking vergeben. Der Punktwert ergibt sich als Summe der Punkte aus dem Social Listening und des Fragebogens, dabei wird der Fragebogen stärker gewichtet. Die Punkte wurden aus den beiden Säulen branchenspezifisch normiert. Hierbei wurde eine Skala von 0 bis 100 Punkten verwendet. Der jeweilige Branchensieger erhielt 100 Punkte und setzte damit den Benchmark für alle anderen untersuchten Unternehmen innerhalb der Branche. Die weiteren Wettbewerber wurden anhand ihres Punktwerts abgetragen. Insgesamt wurden 1.001 Unternehmen ausgezeichnet.

Focus-Bewertung: 100 Punkte für GMSH

Im Öffentlicher Dienst setzten wir mit vollen 100 Punkten den Benchmark der Branche und sind damit auf Platz 1 von Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben. Das nachfolgende Unternehmen liegt mit 93,3 Punkten weit hinter uns. Im Vergleich zu den Vorjahren haben wir uns deutlich verbessert: 2019 lagen wir mit 97 Punkten auf Platz 2 des Rankings und 2018 waren wir mit 70,1 Punkten auf Platz 10.

  • Social Listening

    Social Listening beschreibt einen Prozess, bei dem identifiziert, analysiert und bewertet wird, was über ein Unternehmen im Internet sowie in den sozialen Medien geschrieben und diskutiert wird. Der Untersuchungszeitraum des Social Listening war 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2019.

  • Strukturierter Fragebogen

    Der strukturierte Fragebogen behandelte folgende Themenfelder:

    • strukturelle Daten zur Ausbildung, wie Verteilung der Auszubildenden nach Schulabschluss oder Bildungskooperationen
    • Ausbildungsentlohnung
    • Ausbildungserfolg
    • zusätzliche Angebote für Auszubildende
Profilbild von: Natali Fricke

Autor/in

Natali Fricke

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit