Ausbildung

Bauzeichner (m/w/d)

Bauen ist eines unser Hauptgeschäfte, zuerst müssen jedoch allerhand Pläne erstellt werden. An dieser Stelle kommen Sie zum Einsatz. Für jedes Detail werden am Computer mittels CAD-Software genaue Pläne gezeichnet.

Sie begleiten unsere Ingenieurinnen und Ingenieure zu Baubesprechungen und entwickeln neue Gebäude. Gemeinsam legen Sie die geeigneten Baustoffe fest und berechnen die benötigten Mengen. Bei Umbaumaßnahmen betrachten Sie das Gebäude ganzheitlich, um die Stabilität zu sichern.
 

Nach und nach fördern wir Ihr eigenverantwortliches Arbeiten, sodass Sie bereits nach dem ersten Ausbildungsjahr alleine oder im Team zum Beispiel

  • Maße an einem denkmalgeschützten Polizeigebäude nehmen, um die Umbaupläne zu zeichnen

  • unterschiedliche Planarten wie Entwurfsskizzen, Grundrisse aller Stockwerke, Bau- und Ausführungszeichnungen oder Detailzeichnungen für einen Neubau an der Kieler Universität erstellen

  • nach Umstellung des vierstöckigen Hafthauses der JVA Neumünster die benötigte Menge der Baustoffe neu berechnen.

Fakten

Ausbildungsort:
Kiel, Lübeck, Flensburg, Büdelsdorf oder Eutin

Dauer:
3 Jahre
verkürzbar auf 2,5 Jahre

 

Monatliche Vergütung
nach TV-LA BBiG:
1. Jahr: 1.036 Euro
2. Jahr:
1.090 Euro
3. Jahr: 1.140 Euro

 

Berufsschule:
BBZ Nord-Ostsee-Kanal
in Rendsburg,
Blockunterricht

Emil-Possehl-Schule
in Lübeck,
Teilzeitunterricht

Wir suchen neugierige Menschen

  • mit mittlerem Schulabschluss oder Abitur
  • die gerne im Team arbeiten
  • mit einer ausgeprägten räumlichen Vorstellung, Kreativität und gestalterischem Geschick
  • die Interesse an technischen, mathematischen und physikalischen Zusammenhängen haben
  • auf die wir uns verlassen können und die selbstständig arbeiten
  • denen sorgfältiges Arbeiten wichtig ist und die zahlenaffin sind
  • die strukturiert an neue Aufgaben herangehen und lösungsorientiert denken
  • für die ein PC zum täglichen Leben gehört

Lust auf ein Auslandspraktikum?

Die GMSH macht's möglich, zusammen mit Erasmus+ und dem BBZ-NOK in Rendsburg.

Auswahlprozess:

Bewerbungsphase

Nach den Sommerferien.

Eingangsbestätigung

Sie erhalten eine Eingangsbestätigung. Anschließend sichten wir Ihre Bewerbung und nehmen Ihre Unterlagen in das Bewerber-Managementsystem auf.

Online-Test

Sie werden per E-Mail zu einem Eignungstest eingeladen.

Persönliches Kennenlernen

Das Vorstellungsgespräch findet am Jahresende statt. Kurze Zeit später erhalten Sie eine finale Zu- oder Absage.

GMSH-Erstitage im August

Sie lernen alle wichtigen GMSH-Personen und unsere anderen Azubis kennen.

Start der Ausbildung – GMSH-Erstitage

Bereits vor der Ausbildung heißen wir neue Auszubildende, Eltern, Geschwister und Freunde zum Azubi-Familientag willkommen. Sie und Ihre Begleiter können einen Blick hinter die Kulissen der GMSH werfen und erste Kontakte zu den anderen Azubis oder zu Ihren zukünftigen Fachausbildenden knüpfen.

Zum Start der Ausbildung laden wir Sie zu unseren GMSH-Erstitagen ein. Hier lernen Sie alle wichtigen Grundlagen zur Ausbildung und Ihre Mitauszubildenden kennen.

Mit kleinen Gruppenaufgaben bringen wir Ihnen die Strukturen der GMSH näher und erläutern unsere Geschäftsfelder.

Der Kennenlerntag der Jugend- und Auszubildendenvertretung, zu dem etwa 70 Auszubildende und Studierende aus allen Jahrgängen eingeladen sind, rundet Ihr Willkommen bei der GMSH ab.

Ihr Kontakt
Kim-Kristin Haß

Telefon: 0431 599-1175

Schriftlich

Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR

Geschäftsbereich Personal

Gartenstraße 6

24103 Kiel

100 Punkte für GMSH-Ausbildung

Dreimal in Folge wurden die GMSH bereits ausgezeichnet. 2020 stehen wir erstmals mit 100 Punkten an der Spitze als Deutschlands bester Ausbildungsbetrieb im öffentlichen Dienst. Das Wirtschaftsmagazin Focus Money hat die 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen des Landes zu ihrer Ausbildungsqualität befragt und so am 28. März einen Ausbildungsatlas für Deutschland erstellt.

Mehr zur Focus Money Auszeichnung auf unserem Blog

Arbeitgeberbewertung auf Kununu

Berufsmessen – treffen Sie uns persönlich