Ausbildung

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Unsere 1.500 Beschäftigten sitzen an 14 verschiedenen Standorten. Mobiles Arbeiten über Smartphones und Laptops nimmt dabei stark zu. Sie sind dafür zuständig, dass alle Systeme miteinander kommunizieren und sowohl unsere Server als auch die Software jederzeit zu erreichen sind. Während Ihrer Ausbildung lernen Sie, Netzwerke und Systeme aufzubauen und miteinander zu verbinden. Sie testen neue Anwendungen, programmieren Plug-Ins und führen die Installation übergreifend durch. Dabei müssen Sie stets auf die sichere Integration in das Landesdatennetz achten.

Darüber hinaus absolvieren Sie technische Zusatzfortbildungen während der Berufsschulzeit.
 

Nach und nach fördern wir Ihr eigenverantwortliches Arbeiten, sodass Sie bereits nach dem ersten Ausbildungsjahr alleine oder im Team zum Beispiel

  • neue Workstations, Laptops, Tablets und Smartphones einkaufen, mit Software ausstatten und den Kolleginnen und Kollegen vor Ort einrichten
  • die Störung eines Servers über das landeseigene IT-Unternehmen Dataport schnellstmöglich beheben
  • dabei unterstützen, das Betriebssystem aller Computer auf die aktuellste Version zu bringen, inklusive vorherige Testphase der bestehenden Programme. 

Fakten

Ausbildungsort:
Kiel

Dauer:
3 Jahre
verkürzbar auf 2,5 Jahre

 

Monatliche Vergütung
nach TV-LA BBiG:
1. Jahr: 1.036 Euro
2. Jahr:
1.090 Euro
3. Jahr: 1.140 Euro

 

Berufsschule:
RBZ Technik
in Kiel,
Blockunterricht

Wir suchen neugierige Menschen

  • mit mittlerem Schulabschluss oder Abitur  
  • die gerne im Team arbeiten
  • die Technik lieben, Zusammenhänge schnell erfassen und lösungsorientiert handeln
  • auf die wir uns verlassen können und die selbstständig arbeiten
  • denen sorgfältiges und genaues Arbeiten wichtig ist
  • die strukturiert an neue Aufgaben herangehen und analytisch denken
  • für die ein PC zum täglichen Leben gehört

Auswahlprozess:

Bewerbungsphase

Nach den Sommerferien.

Eingangsbestätigung

Sie erhalten eine Eingangsbestätigung. Anschließend sichten wir Ihre Bewerbung und nehmen Ihre Unterlagen in das Bewerber-Managementsystem auf.

Online-Test

Sie werden per E-Mail zu einem Eignungstest eingeladen.

Persönliches Kennenlernen

Das Vorstellungsgespräch findet am Jahresende statt. Kurze Zeit später erhalten Sie eine finale Zu- oder Absage.

GMSH-Erstitage im August

Sie lernen alle wichtigen GMSH-Personen und unsere anderen Azubis kennen.

Start der Ausbildung – GMSH-Erstitage

Bereits vor der Ausbildung heißen wir neue Auszubildende, Eltern, Geschwister und Freunde zum Azubi-Familientag willkommen. Sie und Ihre Begleiter können einen Blick hinter die Kulissen der GMSH werfen und erste Kontakte zu den anderen Azubis oder zu Ihren zukünftigen Fachausbildenden knüpfen.

Zum Start der Ausbildung laden wir Sie zu unseren GMSH-Erstitagen ein. Hier lernen Sie alle wichtigen Grundlagen zur Ausbildung und Ihre Mitauszubildenden kennen.

Mit kleinen Gruppenaufgaben bringen wir Ihnen die Strukturen der GMSH näher und erläutern unsere Geschäftsfelder.

Der Kennenlerntag der Jugend- und Auszubildendenvertretung, zu dem etwa 70 Auszubildende und Studierende aus allen Jahrgängen eingeladen sind, rundet Ihr Willkommen bei der GMSH ab.

Ihr Kontakt
Kim-Kristin Haß

Telefon: 0431 599 1175

Schriftlich

Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR

Geschäftsbereich Personal

Gartenstraße 6

24103 Kiel

Arbeitgeberbewertung auf Kununu

Berufsmessen – treffen Sie uns persönlich

31. März 2020

Hamburgs größte Job- und Weiterbildungsmesse

Hamburg, Barclaycard Arena

www.weiter24.de